Das Praxis-Team für Allgemeinmedizin 

heißt Sie herzlich willkommen

Wir bieten eine hausärztliche Versorgung für die ganze Familie – spezialisiert auf den ganzen Menschen in jedem Lebensalter. Die ärztliche Behandlung ist für uns umfassend und ganzheitlich und beinhaltet ein breites allgemeinmedizinisches Spektrum. Daneben bieten wir sinnvolle medizinische Alternativen an. Auch für gezielte Risikoabklärung und Vorsorge haben wir ein spezielles Programm zusammengestellt.
Das Wohl jedes einzelnen Patienten steht im Vordergrund.

 

AKTUELLES zur CORONA-IMPFUNG             Datum: 12.10.21

Es ist jetzt die Zeit, dass sich noch möglichst viele impfen lassen !

Digitaler Impfausweis:  wir stellen jetzt allen Personen 

den Digit. Impfausweis kurzfristig in der Praxis aus.

- auch für Patienten anderer Praxen und Patienten die im Impfzentrum geimpft wurden !

Achtung: Bringen Sie dazu den Impfpass, eventuelle Impfbescheinigungen und den Personalausweis mit.

 

In unserer Praxis:     

Bei uns sind Impf-Termine frei jeden Dienstag vormittag . Sie können jetzt kurzfristig einen Impftermin telefonisch oder per email vereinbaren oder spontan kommen (mit Krankenversicherungskarte, Personalausweis und wenn möglich auch mit Impfpass).

Wir bieten diese Termine für alle Menschen an, auch für die, die nicht bei uns Patienten sind.
In der Regel impfen wir mit Comirnaty von Biontech Pfizer , manchmal können wir Ihnen auch Janssen von Johnson& Johnson anbieten.

Wenn Sie lieber an einem anderen Wochentag geimpft werden wollen:
das Gesundheitsamt organisisiert einzelne Impfaktionstage in den Herbstferien:

Termine finden Sie aktuell immer in der Wetterauer Zeitung

Zu den aktuellen Impfstoffen :
1) Impfstoff Janssen: nur 1 x Impfung, bereits nach 14 Tagen sind Sie
    vollständig immunisiert - für manche ein großer Vorteil.
    Zugelassen ab 18 Jahre, empfohlen ab 60. Lebenjahr, aber auch unter
    60 Jahre möglich
    Möglicherweise wird aber kein Janssen- Impfstoff geliefert.
    Dieser Impfstoff wird zur Zeit im Impfzentrum in Büdingen verimpft
     - jetzt täglich von 17-20 Uhr ! - ohne Voranmeldung möglich.

    
2) Impfstoff Biontech: 2x Impfen im Abstand von 3-6 Wochen,
    14 Tage nach der weiten Impfung gelten Sie dann als vollständig   
    immunisiert.
    Menschen, die bereits eine Covid-Erkrankung durchgemacht haben, brauchen nur eine Impfung.

    Die Impfungen können wir ab dem 12. Lebensjahr durchführen, empfohlen wird sie ab dem 18. Lebenjahr. Aber für Jugendliche mit Risikofaktoren wird die Impfung auch empfohlen.

                 
Wir impfen auch fremde Patienten, auch Kinder ab 12 Jahren.  


Wir nehmen auch Telefonate wegen Erst-Impfungen entgegen. 

Bitte lesen Sie weiter unter:

   - Weitere Informationen zur Corona-Impfung:
      siehe Link weiter unten bzw. im linken Menü

 

Wegen Corona-Covid-Pandemie :

Sprechstunde bitte nur nach vorheriger Vereinbarung!

Rufen Sie uns bitte an, um einen Termin zu bekommen.

Vieles können wir telefonisch vorbesprechen und eventuell erledigen

•    Ärztliche Beratung, Rezepte, Überweisungen und AU-Bescheinigungen (Krankmeldung)
•    Bei Anzeichen für eine Erkältung dürfen Sie keinesfalls einfach unangemeldet in die Praxis kommen!
•    Sie können einen sehr kurzfristigen Telefontermin oder Videotermin beim Arzt bekommen.

Die telefonische Krankschreibung wegen Erkältung ist weiterhin möglich bis 31.12.2021.

 

Video-Sprechstunde

Als Alternative zu einem persönlichen Praxis-Besuch empfehlen wir dringend die Video-Sprechstunde mit Dr. Deinhart. Das geht in der Regel sehr schnell und kurzfristig.
Eine Video-Sprechstunde ist recht einfach: Nach Ihrer Anfrage (Text-Nachricht oder anrufen erhalten Sie die Zugangsdaten zum Anmelden für Ihre Sprechstunde. Das Verfahren ist zertifiziert, offiziell zugelassen und sicher. Sie müssen dafür kein Programm runterladen.

–> Genaue Informationen

Im Rahmen einer Video-Sprechstunde kann generell auch eine Krankschreibung erfolgen.

 

 

IHR PRAXISBESUCH BEI UNS:

Telefonische Voranmeldung erforderlich


1) In der Praxis tragen alle FFP2-Masken das heißt: Patienten und Personal.
Wenn Patienten geimpft sind, kann die Maske auch abgesetzt werden.


2) Bitte desinfizieren Sie sich bei uns als erstes die Hände und kontrollieren nochmal, ob die Maske über Mund UND Nase sitzt.

3) Die Patienten werden einzeln mit zeitlichem Abstand einbestellt – geringe Wartezeiten, das Wartezimmer ist also fast leer! Kommen Sie deswegen pünktlich zum Termin.

Auch wichtig für Ihre Sicherheit:
Das Praxisteam ist mittlerweile vollständig gegen Corona geimpft.

Telefonische Erreichbarkeit
Dr. Martin Deinhart und
Dr. Harald Schlun (Facharzt für Allgemeinmedizin in Anstellung):

Montag bis Freitag
Montag nachmittag
Dienstag nachmittag
sowie nach Vereinbarung

8.30 bis 12.30 Uhr
15.00 bis 17.00 Uhr
15.00 bis 17.00 Uhr

Abendsprechstunde für Berufstätige dienstags nur nach Vereinbarung! Nicht Vergessen: Vorhandene Befundberichte oder eigene Messwerte bringen Sie bitte zu Ihrem Termin mit, ebenso Impfausweis und Medikamentenplan!

 
Termin vereinbaren
Telefon: 06032 - 73 722

Wenn Sie einen Termin vereinbart haben beträgt die Wartezeit
in der Regel 5–30 min (eventuell auch bis 60 min.), ohne Termin können Wartezeiten bis zu 3 Std. entstehen.
Eine Terminvereinbarung ist empfehlenswert!
anmeldungdr-deinhart.de

Nachrichten an :
anmeldungdr-deinhart.de
sms, threema oder whatsapp an :
0177- 300 77 43

 

Folgerezepte und Überweisungen

Sie ersparen sich unnötige Wartezeiten, wenn Sie Überweisungen
oder Ihre Folgerezepte einen Tag vorher per email, Fax oder Telefon bestellen.
Telefax 06032 73726 / Telefon 06032 73722
anmeldungdr-deinhart.de

 

 

Praxis-Urlaub

 ----

Nächster Urlaub ab: ---
bis: ---

 

 

Ärztlicher Bereitschaftsdienst
Bundesweit Tel.: 116 117
Mittwoch ab 14.00 Uhr
und an diensthabenden Wochenenden ab
Freitag 14.00 Uhr

 

Notfallnummern der Praxis
außerhalb der Öffnungszeiten
können Sie unseren Arzt in dringenden Notfällen von
7 - 19 Uhr werktags direkt
auch erreichen unter der Tel.: 0172-6 12 12 05

 

Nach oben