Das Praxis-Team für Allgemeinmedizin 

heißt Sie herzlich willkommen

Wir bieten eine hausärztliche Versorgung für die ganze Familie – spezialisiert auf den ganzen Menschen in jedem Lebensalter. Die ärztliche Behandlung ist für uns umfassend und ganzheitlich und beinhaltet ein breites allgemeinmedizinisches Spektrum. Daneben bieten wir sinnvolle medizinische Alternativen an. Auch für gezielte Risikoabklärung und Vorsorge haben wir ein spezielles Programm zusammengestellt.
Das Wohl jedes einzelnen Patienten steht im Vordergrund.

 

Bei Erkältung rufen Sie uns erst an ! - kommen Sie nicht einfach ohne Termin in die Praxis !

Tragen Sie im Innenräumen öffentlicher Bereiche (z.B. Einkaufen) eine FFP2- Maske - eine einfache blaue OP- Maske ist aktuell nicht mehr ausreichend - Sie verstärken sonst nur die Pandemie bis zum nächsten Lockdown !
Zeigen Sie Verantwortung und tragen FFP2 !
Dies gilt auch für unsere Praxis.

 

 

 

AKTUELLES zur CORONA-IMPFUNG             Datum: 20.11.21

 

In den Arztpraxen wird jetzt die grosse Impfaktion zur Bekämpfung der 4. Covid-Welle durchgeführt zusätzlich unterstützt durch das mobile Impfteam des Wetteraukreises und durch
die Impfaktion in Bad Nauheim montags nachmittag im Alten Rathaus am Marktplatz.

An allen Standorten gilt:

Durchgeführt werden die Erst-Impfungen,
die Zweitimpfungen,
die 3. Impfung als Auffrischung-Boosterung 6 Monate nach der letzten Impfung zunächst nur für über 70- Jährige, für Risikopatienten und aus beruflichen Gründen.

 

In unserer Praxis impfen wir für alle die Erst-Impfung,
alle anderen Impfungen nur für unsere eigenen Patienten !

ab 6. Dezember bieten wir nur für unsere Patienten:

die 3. Impfung auch für über 60- Jährige an und wenn möglich auch für Erwachsene jeden Alters: Der Abstand zur 2. Impfung soll mindestens 6 Monate betragen.
Bringen Sie dazu möglichst den Impfpass mit oder die bisherigen Impfbescheinigungen.
Wichtig ist auch ihre Krankenkassenversicherungskarte und wenn Sie bei uns noch nicht bekannt sind : Ihr Personalausweis.

Erstimpfungen bieten wir für alle Menschen ab dem 12. Lebensjahr an, auch wenn Sie noch nicht bei uns Patient sind.

Wir impfen aktuell nur mit Comirnaty von Biontech-Pfizer.
Demnächst werden wir aber auch Spikevax von Moderna (auch mRNA) verwenden.
Achtung: In der Regel haben die Patienten keine frei Wahl des Impfstoffs - welcher Impfstoff verwendet wird, entscheidet der Arzt nach Verfügbarkeit im Rahmen der Terminplanung.


Wenn die erste Impfung mit dem Impfstoff von Johnson % Johnson erfolgt ist, sollte möglichst bald - also jetzt- eine 2. Impfung mit mRNA- Impfstoff  von Biontech-Pfizer oder Moderna erfolgen.


Wenn Ihr Hausarzt für Sie keinen zeitnahen Impftermin hat:


Impfaktion im Alten Rathaus auf dem Marktplatz in Bad Nauheim:
Montags 22.11./29.11./ 6.12.21 von 14 - 18 Uhr ohne Voranmeldung (vermutlich mit unterschiedlicher Warteschlange)


Anmeldung für das mobile Impfteam des Gesundheitsamtes des Wetteraukreises: Tel: 06031 - 83 22 89 (öfters probieren)(9-16 Uhr) möglichst mit Angabe einer email-Adresse.
Das mobile Impfteam impft 1 x wöchentlich in Butzbach, Florstadt, Friedberg ,
Altenstadt, Florstadt, Nidda und Büdingen. Die ersten Termine gibt es aktuell erst ab 29.11.21

 

Zur aktuellen Impfempfehlung :
Impfstoff von Biontech: 2x Impfen im Abstand von 3-6 Wochen,
Impfstoff von Moderna: 2 x Impfen im Abstand von 4-6 Wochen.
    14 Tage nach der zweiten Impfung gelten Sie dann als vollständig   
    immunisiert.
    Menschen, die bereits eine Covid-Erkrankung durchgemacht haben, brauchen nur eine Impfung.

Circa 6 Monate nach der letzten Impfung soll eine weitere Impfung als Auffrischung oder Boosterung mit Biontech oder Moderna durchgeführt werden.
Junge Menschen bis 30 Jahre sollen nicht mit Moderna geimpft werden (Stiko).

 

Wir nehmen auch Telefonate wegen Erst-Impfungen entgegen. 

Bitte lesen Sie weiter unter:

   - Weitere Informationen zur Corona-Impfung:
      siehe Link weiter unten bzw. im linken Menü

 

Wegen Corona-Covid-Pandemie :

Wenn Sie erkältet sind, rufen Sie uns zunächst an, bevor Sie in die Sprechstunde kommen !
Sprechstunde bitte nur nach vorheriger Vereinbarung!

Rufen Sie uns bitte an, um einen Termin zu bekommen.

Vieles können wir telefonisch vorbesprechen und eventuell erledigen

•    Ärztliche Beratung, Rezepte, Überweisungen und AU-Bescheinigungen (Krankmeldung)
•    Bei Anzeichen für eine Erkältung dürfen Sie keinesfalls einfach unangemeldet in die Praxis kommen!
•    Sie können einen sehr kurzfristigen Telefontermin oder Videotermin beim Arzt bekommen.

Die telefonische Krankschreibung wegen Erkältung ist weiterhin möglich bis 31.12.2021.

 

Video-Sprechstunde

Als Alternative zu einem persönlichen Praxis-Besuch empfehlen wir dringend die Video-Sprechstunde mit Dr. Deinhart. Das geht in der Regel sehr schnell und kurzfristig.
Eine Video-Sprechstunde ist recht einfach: Nach Ihrer Anfrage (Text-Nachricht oder anrufen erhalten Sie die Zugangsdaten zum Anmelden für Ihre Sprechstunde. Das Verfahren ist zertifiziert, offiziell zugelassen und sicher. Sie müssen dafür kein Programm runterladen.

–> Genaue Informationen

Im Rahmen einer Video-Sprechstunde kann generell auch eine Krankschreibung erfolgen.

 

 

IHR PRAXISBESUCH BEI UNS:

Telefonische Voranmeldung erforderlich.
Patienten mit der Erkältung dürfen nicht einfach in die Praxis kommen !
Sie müssen sich vorher telefonisch melden und das Vorgehen besprechen !
Wenn Sie uns nicht erreichen, senden Sie eine email an : anmeldungdr-deinhart.de
oder eine Nachricht an: 0177- 300 77 43


1) In der Praxis tragen alle FFP2-Masken das heißt: Patienten und Personal.
Wenn Patienten geimpft sind, kann die Maske auch abgesetzt werden.


2) Bitte desinfizieren Sie sich bei uns als erstes die Hände und kontrollieren nochmal, ob die Maske über Mund UND Nase sitzt.

3) Die Patienten werden einzeln mit zeitlichem Abstand einbestellt – geringe Wartezeiten, das Wartezimmer ist also fast leer! Kommen Sie deswegen pünktlich zum Termin.

Auch wichtig für Ihre Sicherheit:
Das Praxisteam ist mittlerweile vollständig gegen Corona geimpft.

Telefonische Erreichbarkeit
Dr. Martin Deinhart und
Dr. Harald Schlun (Facharzt für Allgemeinmedizin in Anstellung):

Montag bis Freitag
Montag nachmittag
Dienstag nachmittag
sowie nach Vereinbarung

8.30 bis 12.30 Uhr
15.00 bis 17.00 Uhr
15.00 bis 17.00 Uhr

Abendsprechstunde für Berufstätige dienstags nur nach Vereinbarung! Nicht Vergessen: Vorhandene Befundberichte oder eigene Messwerte bringen Sie bitte zu Ihrem Termin mit, ebenso Impfausweis und Medikamentenplan!

 
Termin vereinbaren
Telefon: 06032 - 73 722

Wenn Sie einen Termin vereinbart haben beträgt die Wartezeit
in der Regel 5–30 min (eventuell auch bis 60 min.), ohne Termin können Wartezeiten bis zu 3 Std. entstehen.
Eine Terminvereinbarung ist empfehlenswert!
anmeldungdr-deinhart.de

Nachrichten an :
anmeldungdr-deinhart.de
sms, threema oder whatsapp an :
NEUE NUMMER:  0177- 300 77 43

 

Folgerezepte und Überweisungen

Sie ersparen sich unnötige Wartezeiten, wenn Sie Überweisungen
oder Ihre Folgerezepte einen Tag vorher per email, Fax oder Telefon bestellen.
Telefax 06032 73726 / Telefon 06032 73722
anmeldungdr-deinhart.de

 

 

Praxis-Urlaub

 am Mo 29.11.21

Nächster Urlaub ab: 25.12.21
bis: 4.Januar 2022

 

 

Ärztlicher Bereitschaftsdienst
Bundesweit Tel.: 116 117
Mittwoch ab 14.00 Uhr
und an diensthabenden Wochenenden ab
Freitag 14.00 Uhr

 

Notfallnummern der Praxis
außerhalb der Öffnungszeiten
können Sie unseren Arzt in dringenden Notfällen von
7 - 19 Uhr werktags direkt
auch erreichen unter der Tel.: 0172-6 12 12 05

 

Nach oben